Startseite
Kontakt
Sitemap
Impressum
FCB TV Rotblau
Mo. 21.04.2014 14:00
Cup
FC Zürich
FC Basel
FC Zürich
FC Basel
Mi. 16.04.2014
Raiffeisen Super League
FC Basel
4:2
FC Zürich
FC Basel
FC Zürich
 
Pl.
Verein
Sp.
Pt.
01
FC Basel 1893
30
59
02
Grasshopper Club
30
55
03
BSC Young Boys
30
46
04
FC Luzern
30
45
05
FC Thun
30
42
06
FC Zürich
30
42
07
FC St. Gallen
30
41
08
FC Aarau
30
34
09
FC Sion
30
28
10
Lausanne-Sport
30
21
16.03.2012 | Caspar Marti
Munteres Testspiel gegen Ägyptens Olympia-Auswahl endet 3:4

Der FC Basel verlor am 16. März 2012 im Rankhof-Stadion das Testspiel gegen die Olympia-Auswahl Ägyptens nach lebhaftem Spiel 3:4 (1:1).

Anzeige

500 Zuschauer sahen ein munteres und unterhaltsames Spiel, das der FC Basel 1893 anstelle der ausgefallenen Meisterschaftspartie gegen Xamax austrug, um vor dem Cup-Viertelfinal vom 21. März gegen Lausanne-Sport im Rhythmus zu bleiben. Trainer Heiko Vogel setzte dabei zu Beginn mit Markus Steinhöfer und Fabian Frei nur zwei Spieler ein, die drei Tage zuvor in München beim Champions League-Achtelfinal in der Startformation gestanden haben.

 

Dass der FCB letztlich gegen die für die Olympischen Sommerspiele 2012 qualifizierten Nordafrikaner, die einen sehr frischen und quicklebendigen Eindruck hinterliessen, eine Niederlage bezog, war unnötig und gleichwohl nicht unlogisch.

 

Unnötig war das 3:4, weil die Basler ein Chancenplus verzeichneten. Dennoch war die Niederlage nicht ganz unlogisch, weil er in der Abwehr einige der Unkonzentriertheit geschuldete Fehler zu viel machte, was die Ägypter recht kaltblütig ausnutzten.

 

In der 11. Minute gelang dem FCB nach Stockers Vorarbeit die 1:0-Führung, die die Aegypter durch einen fragwürdigen Handspenalty ausglichen. Nach  den ersten 45 Minuten entsprach das Resultat in etwa dem Chancenverhältnis.

 

Das änderte sich groteskerweise in jener zweiten Halbzeit, in der der FCB drei Tore kassierte, aber etwa sechs hätte erzielen müssen. Doch bis auf Zouas zweites Tor und einen von Shaqiri in letzter Minute verwandelten Foulpenalty scheiterte der FCB mal für mal an eigenen Abschlussmängeln oder am überragenden Torhüter Ahmed El Shenawi, der selbst einen Penalty von Gilles Yapi abwehrte.

 

Die FCB-Verantwortlichen beobachteten aber vor allem den in der zweiten Halbzeit eingewechselten Offensivspieler Mohamed Salah, der in den kommenden Tagen mit dem FCB trainieren wird. Salah zeigte dabei gute Ansätze und bewies vor allem, dass er Chancen, die sich ihm bieten, zu verwerten weiss. Ihm gelangen nämlich das 1:2 und das 2:4.

 

Die Bilanz Vogels fiel etwas zwiespältig aus. Er bemängelte die Unkonzentriertheiten, die er unter anderem auch auf das Vormittagstraining zurückführte, sowie die Mängel im Abschluss, freute sich aber, dass "wir zu so vielen Chancen gekommen sind". Der Test habe jedenfalls seinen Zweck erfüllt, fügte Vogel an, ehe er sich wie alle Spieler in ein freies Wochenende begab. Am Montag nimmt die Mannschaft dann das Training wieder auf, um für die zwei "Léman"-Spiele parat zu sein - am 21. März im Cup gegen Lausanne und am 24. März in der Meisterschaft gegen Servette. Beide Spiele werden auf dem neuen Joggeli-Rasen stattfinden.

 

Telegramm

 

FC Basel-Olympia-Auswahl Ägypten 3:4 (1:1) 

Stadion Rankhof. - 500 Zuschauer. - SR Sascha Amhof (Rohr). 

Tore: 11. Zoua (Stocker) 1:0. 28. Elneny 1:1 (Handpenalty). 56. Salah 1:2. 66. Mohsen 1:3. 80. Zoua 2:3. 85. Salah 2:4. 93. Shaqiri 3:4 (Foulpenalty).

 

FC Basel: Herzog; Degen, Kovac, Kusunga, Steinhöfer (46. Park); Fabian Frei (81. Buess), Huggel, Yapi, Stocker (73. Shaqiri); Zoua, Andrist.

 

Olympia-Auswahl Ägypten: El Shenawi; Gaber, Hegazi, Damit (90. Alaaeldin), Fathy (76. Ramadan); Shokry (46. Abdelbaset), El Din (65. Gomaa), Hossam Hassan, Elneny (87. Moustafa Hassan); Mohsen (81. Mohamed), Magy (46. Salah).

 

Bemerkungen: FCB aus verschiedenen Gründen ohne Sommer, Colomba, Dragovic, Streller, Chipperfield, Alex Frei, Voser, Abraham, Jevtic, Pak und Granit Xhaka. - 63. El Shenawi hält Foulpenalty von Yapi. - 74. Kopfball von Zoua an die Torlatte. 

 

Jacque Zoua traf in der 11. Minute zur 1:0 Führung für den FC Basel.

 

 

 

Weitere Bilder vom Testspiel: Hier klicken

(Fotos: Sacha Grossenbacher, Uwe Zinke)