3:0-Sieg gegen Luzern in einem unterhaltsamen Spiel

FC Basel 1893
Samstag, 15.10.2016 // 21:25 Uhr

Dem FC Basel 1893 ist der Wiedereinstieg in die Meisterschaft nach der Nationalmannschaftspause geglückt. In einem unterhaltsamen und auch abwechslungsreichen Spiel siegte der FCB am Samstag, 15. Oktober 2016, gegen den FC Luzern mit 3:0 (1:0). Die Tore für Rotblau erzielten Seydou Doumbia vor sowie Michael Lang und Mohamed Elyounoussi nach der Pause. Wenn auch beide Teams ihre Möglichkeiten hatten, ging dieser Erfolg für den FCB gemessen an den Spielanteilen in Ordnung, war er doch über einen Grossteil der Partie das spielbestimmende Team und hatte er doch die klareren Chancen.

Samstag, 15.10.2016

Die Stimmen nach dem 3:0-Sieg gegen Luzern

Im Video reden Mohamed Elyounoussi, Daniel Hoegh und Tomas Vaclik über das Spiel gegen den FC Luzern.

Samstag, 15.10.2016

1 0 BAS LUZ 2417 58027553c3a6a

Samstag, 15.10.2016

2 0 BAS LUZ 5438 580280212ec7f

Samstag, 15.10.2016

3:0 Elyounoussi

Das Telegramm:

 

FC Basel 1893 – FC Luzern 3:0 (1:0)

St. Jakob-Park. – 27‘261 Zuschauer. – SR Dr. Stephan Klossner.

Tore: 25. Doumbia 1:0 (Delgado). 55. Lang 2:0 (Xhaka). 89. Elyounoussi 3:0 (Bjarnason).

 

FCB: Vaclik; Lang, Hoegh, Suchy (92. Balanta), Riveros; Xhaka, Serey Die (85. Zuffi); Bjarnason, Delgado (78. Elyounoussi), Steffen; Doumbia.

 

FCL: Zibung; Thiesson, Costa, Puljic, Lustenberger; Christian Schneuwly, Neumayr; Rodriguez (60. Ugrinic), Juric, Hyka (60. Oliveira); Marco Schneuwly.

 

Bemerkungen: FCB ohne Akanji, Traoré (beide verletzt) und Sporar (krank). FCL ohne Itten (krank) und Haas (gesperrt). Ersatzbank FCB: Balanta, Callà, Elyounoussi, Gaber, Janko, Vailati und Zuffi. – Verwarnung: 68. Lustenberger (Foul).

Dieser Inhalt wurde automatisch von einem alten System migriert. Auffällige Fehler bitte an newsroom@fcb.ch schicken.

 

Mehr zum Thema

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.