Sieg in letzter Minute gegen den FC Le Mont LS

FC Le Mont
Dienstag, 10.01.2017 // 20:11 Uhr

Der FC Basel 1893 konnte sein erstes Spiel des Jahres 2017 am Dienstag, 10. Januar, erfolgreich gestalten. Die Gäste aus der Westschweiz gingen früh durch Touré in Führung, Andraz Sporar kurz vor der Pause und Neftali Manzambi in der Nachspielzeit konnten die Partie aber noch zugunsten der Basler drehen.

Dienstag, 10.01.2017

Das erste Testspiel 2017 gegen den FC Le Mont LS

(Video: Andrea Ruberti)

 

Wegen des plötzlichen Wintereinbruchs wurde die Partie zwischen dem Super-Ligisten und dem Challenge-Ligisten kurzfristig auf den Kunstrasen des Nachwuchs-Campus Basel verlegt. Die Unterlage liess dort fast nichts zu wünschen übrig und das Spiel konnte ohne Probleme durchgeführt werden.

 

Probleme, wenn man das so nennen will, hatten die Basler aber nach rund einer  Viertelstunde. Der Lausanner Touré konnte alleine auf Germano Vailati zulaufen und brachte seine Farben in Führung. Der FCB rannte also fortan einem Rückstand nach. Kurz vor dem Seitenwechsel gelang ihm aber der verdiente Ausgleich: Nach einer Flanke Veriano Vogrigs nahm Andraz Sporar den Ball direkt und versenkte ihn in den Maschen.

 

Zwei Teams im Einsatz

 

Urs Fischer nutzte diesen ersten Test des Jahres um zwei verschiedene Mannschaften spielen zu lassen, so betraten nach der Pause elf frische Spieler den Kunstrasen. Je länger die Begegnung dauerte, umso mehr häuften sich die Chancen für eine Basler Führung. Mohamed Elyounoussi traf bei seinem Abschluss aber nur die Latte (59.), Taulant Xhakas Freistoss ging knapp am Tor vorbei und als auch Michael Lang aus günstiger Position neben das Tor schoss (88.) rechneten wohl schon die meisten mit einem Remis.

 

Lang und Manzambi sorgten dann aber doch noch für einen Basler Sieg: Die Basler Nummer 5 spielte in der Nachspielzeit einen hohen Ball in den Strafraum der Gäste spielte und fand in Manzambi einen Abnehmer. Der Nachwuchsspieler des FCB verwertete die Vorlage des Aussenverteidigers per Kopf zum 2:1-Schlussresultat.

 

10 Tage Marbella

 

Fischer hatte einen zwiespältigen Eindruck seines Teams erhalten: „Wir waren gut bis zum 16-er, dann fehlte dem Team die Entschlossenheit im Abschluss. Aber die Mannschaft war bemüht bei nicht ganz einfachen Bedingungen.“ An diesen Defiziten kann das Team in den folgenden zehn Tagen im Trainingslager in Marbella arbeiten, wo dann auch die Bedingungen wieder fussballfreundlicher sein sollten.

 

Das Telegramm:

 

FC Basel 1893 – FC Le Mont LS 2:1 (1:1)

Kunstrasen Nachwuchs-Campus Basel. – 100 Zuschauer. – SR Adrien Jaccottet.

Tore: 14. Touré 0:1. 44. Sporar 1:1 (Vogrig). 91. Manzambi 1:2 (Lang).

 

FCB (1. Halbzeit): Vailati; Vogrig, Suchy, Akanji, Petretta; Fransson, Pickel; Callà, Delgado, Bua; Sporar.

FCB (2. Halbzeit): Nikolic; Lang, Hoegh, Cümart, Abie; Bjarnason, Xhaka; Manzambi, Elyounoussi, Steffen; Janko.

 

Le Mont: Favre (46. Mossi); Lawson (46. Krasniqi), Tall (64. Carvalho), Epitaux, Marazzi (46. Titié); Ndzomo (64. Cabral); Mobulu (46. Cortelezzi), Simonyan, Zambrella (64. Stoller), Touré; Bengondo (46. Pimenta).

 

Bemerkungen: FCB ohne Gaber, Riveros, Serey Die, Traoré (alle Nationalmannschaft). – 59. Lattenschuss Manzambi. – Verwarnungen: Keine.

Dieser Inhalt wurde automatisch von einem alten System migriert. Auffällige Fehler bitte an newsroom@fcb.ch schicken.

 

Mehr zum Thema

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.