FCB dreht Regenspiel gegen Dynamo Kiew

FC Basel 1893
Dienstag, 20.01.2015 // 17:57 Uhr

Der FC Basel 1893 gewinnt sein Testspiel am 20. Januar 2014 gegen Dynamo Kiew mit 3:2. Nach einem 0:2-Rückstand nach einer guten Stunde gelang der FCB in einem total verregneten Spiel noch die Wende; es trafen Breel Embolo (2) und Matías Delgado.

Das Wetter war sehr launisch an diesem Dienstag in Marbella: Am Morgen schien noch die Sonne, gegen Mittag war es bewölkt und als um 16.00 Uhr die Partie zwischen dem FCB und Dynamo Kiew begann regnete es in Strömen. Trotz des an gewissen Stellen schwer bespielbaren Terrains entwickelte sich aber ein unterhaltsames Spiel zwischen den beiden Teams, bei dem schlussendlich fünf Tore fielen. Auch Paulo Paulo Sousa war mit dem Gezeigten seiner Mannschaft zufrieden: „Wir haben auf einer schwierigen Unterlage gegen einen starken Gegner ein gutes Spiel gezeigt. Darüber bin ich glücklicher als über den Sieg an sich.“

 

Resultatmässig erwischten die Ukrainer den besseren Start. Bereits nach zehn Minuten gingen sie durch einen Kopfballtreffer Domagoj Vidas in Führung. Gemessen an den Spielanteilen hätte der FCB aber bereits in der ersten Halbzeit ein besseres Resultat verdient gehabt. Pech hatte Derlis González, der bei einem Abschluss aus spitzem Winkel nur den Pfosten traf. Und so gingen die Kiewer mit einer 1:0-Führung in die Pause, nach der Dynamo-Trainer Sergiy Rebrov tüchtig wechselte.

 

FCB nach einer Stunde mit einer Dreierkette

 

Ein wenig länger wartete Sousa mit der Umstellung seines Teams: Nach gut einer Stunde nahm er aber auch gleich neun Wechsel in seiner Mannschaft und einen in der Formation vor, neu agierten die Basler mit einer Dreierkette in der Abwehr. Eine kurze Angewöhnungszeit benötigten die Rotblauen und prompt kassierten sie den zweiten Gegentreffer des Tages, Lukasz Teodorczyk erhöhte auf 2:0.

 

Dann aber lief es dem FCB plötzlich wie am Schnürchen. Praktisch im Gegenzug konnte Breel Embolo den Anschlusstreffer erzielen und mit einem sehr schönen direkten Heber gelang dem FCB-Stürmer dann zehn Minuten vor dem Ende der Partie der Ausgleich. Auch am letzten Treffer des Abends war Embolo dann beteiligt: Er wurde im Strafraum  von Vida unsanft gestoppt und Matías Delgado verwandelte den fälligen Elfmeter kurz vor dem Ende der Partie souverän. Ein zufriedener Breel Embolo gab nach der Partie zu Protokoll: „Wir wollten das Trainingslager gut abschliessen und das ist uns gelungen“, so der zweifache Torschütze.

 

Am Mittwoch zurück nach Basel

 

Das Spiel gegen Dynamo Kiew bildete, wie von Embolo erwähnt, den Abschluss des Trainingslagers in Marbella. Am Mittwoch macht sich die Mannschaft auf den Heimweg, doch der nächste Test kommt schon bald: Am Samstag treffen die Rotblauen auf der Schützenmatte auf den SC Freiburg (14.30 Uhr).

 

Das Telegramm:

 

FC Basel 1893 – Dynamo Kiev 3:2 (0:1)

Football Center Marbella. – 20 Zuschauer. – SR Velazquez.

Tore: 10. Vida 0:1 (Veloso). 65. Teodorczyk 0:2 (Buyalski). 67. Embolo 1:2 (Delgado). 80. Embolo 2:2 (Díaz). 89. Delgado 3:2 (Penalty).

 

FCB: Vaclik; Xhaka, Schär, Suchy, Safari; Elneny, Frei, Zuffi; González, Streller, Gashi.

FCB (ab der 62. Minute): Vaclik; Degen, Suchy, Arlind Ajeti; Huser, Díaz; Callà, Delgado, Hamoudi; Embolo, Kakitani.

 

Dynamo Kiew (1. Halbzeit): Rybka; Vida, Betao, Dragovic, Tsurikov; Kharatin; Yarmolenko, Veloso, Sydorchuk, Gusev; Kravets (35. Khloibas).

Dynamo Kiew (2. Halbzeit): Shovkovsky; Silva, Kacheridi, Selin, Kalitvintsev; Rybalka; Sydorchuk, Buyalski, Belhanda, Lens; Khloibas (62. Teodorczyk).

 

Bemerkungen: FCB ohne Ivanov (verletzt). – Verwarnungen: 42. Gusev (Foul). 88. Vida (Foul) – 21. Pfostenschuss González.

 

Zwei ehemalige Mannschaftskameraden im Zweikampf: Aleksandar Dragovic und Marco Streller.
Derlis González trifft bei seinem Abschluss nur den Pfosten.

Weitere Bilder: Hier klicken

 

Fotos von Tag 9: Hier klicken

Fotos von Tag 8: Hier klicken

Fotos vom Testspiel gegen Fortuna Düsseldorf: Hier klicken

Fotos von Tag 5: Hier klicken

Fotos von Tag 4: Hier klicken

Fotos vom Testspiel gegen den Karlsruher SC: Hier klicken

Fotos von Tag 2: Hier klicken

Fotos von Tag 1: Hier klicken

 

(Fotos: Andy Müller/freshfocus)

 

Die weiteren Testspiele in der Vorbereitung

 

Samstag, 24. Januar 2015, 14.30 Uhr : FC Basel – SC Freiburg, Schützenmatte

 

Dienstag, 27. Januar 2015, 14.30 Uhr: FC Basel – FC  Schaffhausen, Rankhof

 

Freitag, 30. Januar 2015, 18.30 Uhr: Eintracht Braunschweig – FC Basel, Eintracht-Stadion

Dieser Inhalt wurde automatisch von einem alten System migriert. Auffällige Fehler bitte an newsroom@fcb.ch schicken.

 

Mehr zum Thema

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.