FCB verpflichtet Verteidiger Adama Traoré

FC Basel 1893
Samstag, 10.01.2015 // 20:29 Uhr

Der Linksverteidiger Adama Traoré unterzeichnete heute beim FC Basel 1893 einen Vertrag bis 2018 mit einer Option bis 2019 und wechselt somit per sofort vom portugiesischen Club Vitória Guimarães SC nach Basel.


Der 24-jährige ivorisch-australische Doppelbürger lancierte seine Profifussballkarriere bei EFYM Ivory Coast, ehe er nach Australien wechselte. Er stand von 2009 bis 2012 im Kader des australischen Clubs Gold Coast United, danach wurde er zu Melbourne Victory transferiert. Nach 117 Spielen in der A-League wechselte er im Sommer 2014 nach Portugal zu Vitória Guimarães und zieht nun nach 15 Spielen in der Primeira Liga weiter in die Schweiz.

 

Der in Bondoukou/Elfenbeinküste geborene Traoré bestritt fünf Spiele für die U23 der Elfenbeinküste und gehört zum erweiterten Kader der ivorischen Nationalmannschaft.

 

Traoré erhält beim FCB die Trikotnummer 3 und stösst morgen im Trainingslager in Spanien zur Mannschaft.


Anfangs nächster Woche steht er den Medien im Trainingslager für ein Gespräch zur Verfügung.

Dieser Inhalt wurde automatisch von einem alten System migriert. Auffällige Fehler bitte an newsroom@fcb.ch schicken.

 

Neue News

16.08.2022 // UEFA Europa Conference League

UECL: Schreie den FCB am 25. August in die Gruppenphase!

15.08.2022 // UEFA Europa Conference League

Ticket-Infos für das Play-off-Spiel in Sofia

15.08.2022 // FC Basel 1893

Aadie Gusti und vyyle, vyyle Dangg!

Mehr zum Thema

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.