Im Video: Die Reise nach Marbella

FC Basel 1893
Sonntag, 11.01.2015 // 20:45 Uhr

Der FC Basel 1893 ist am Sonntagvormittag, 11. Januar 2015, ins Trainingslager nach Marbella gereist. Mit 27 Spielern an Bord - darunter die FCB-Nachwuchskräfte Albian Ajeti, Arxhend Cani und Robin Huser. Nicht mitgeflogen ist hingegen Matías Delgado, der sich krank abmelden musste und nach Südspanien nachreist, sobald er wieder gesund ist. Im Verlauf des ersten Trainings im Marbella Football Center stiess dann auch noch die Neuverpflichtung Adama Traoré zur Mannschaft.

Sonntag, 11.01.2015

11.01.2015: Aufbruch ins Trainingslager nach Marbella

Reise ins Trainingslager nach Marbella mit Statement von Philipp Degen

(Video: René Häfliger)

 

Fotos vom Anreisetag:

 

Ein bekanntes Bild - der FCB-Teambus kommt zum sechsten Mal in Folge für das Januar-Trainingslager in Marbella an.
Luca Zuffi, Yoichiro Kakitani, Fabian Schär und Co. nehmen ihr Gepäck und checken ein.
Um 18.00 Uhr trainierte der FCB erstmals wieder im Marbella Football Center.
Während des ersten Trainings stiess auch die Neuverpflichtung Adama Traoré zum Team und drehte zum Aufwärmen ein paar Runden mit Assistenztrainer Michel Kohler.
Traoré im ersten Kontakt mit Trainer Paulo Sousa sowie Marco Streller und Behrang Safari.

(Fotos: Andy Müller/freshfocus)

 

Weitere Fotos vom Tag 01: Hier klicken

Dieser Inhalt wurde automatisch von einem alten System migriert. Auffällige Fehler bitte an newsroom@fcb.ch schicken.

 

Mehr zum Thema

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.