FCB und Simic lösen Vertrag in gegenseitigem Einvernehmen auf

FC Basel 1893
Freitag, 01.09.2017 // 11:01 Uhr

Der FC Basel 1893 und Veljko Simic lösen den bis am 30. Juni 2018 befristeten Vertrag in gegenseitigen Einvernehmen per sofort auf.

Der serbische Mittelfeldspieler wechselte im Sommer 2013 vom FK Roter Stern Belgrad nach Basel. In den vergangenen vier Jahren spielte Simic leihweise für den erstklassigen NK Domzale aus Slowenien sowie für die beiden Challenge-League-Vereine FC Schaffhausen und FC Chiasso. Für den FCB bestritt der heute 22-Jährige zudem vier Partien in der UEFA Youth League.

 

Der FCB bedankt sich bei Veljko Simic für dessen Einsatz und wünscht ihm für seine Zukunft und seine weitere Karriere alles Gute.

Dieser Inhalt wurde automatisch von einem alten System migriert. Auffällige Fehler bitte an newsroom@fcb.ch schicken.

 

Neue News

04.03.2024 // AXA Women’s Super League

Deutlicher Heimsieg gegen Aarau

02.03.2024 // credit suisse super league

Bittere 1:2-Niederlage
gegen Lausanne

Mehr zum Thema

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.