Trainingsstart der 1. Mannschaft am 18. Mai 2020

FC Basel 1893
Donnerstag, 07.05.2020 // 18:47 Uhr

Endlich geht es wieder los: Die 1. Mannschaft des FC Basel 1893 nimmt am 18. Mai 2020 den Trainingsbetrieb wieder auf. Das Komitee der Swiss Football League hat heute Donnerstag, 7. Mai 2020 über das weitere Vorgehen und die nächsten Termine informiert. Am 29. Mai 2020 entscheiden die Clubs an einer ausserordentlichen Generalversammlung über eine mögliche Wiederaufnahme des Spielbetriebes per 19./20./21. Juni 2020.

Nach Wochen der Ungewissheit und des Abwartens geht es am Montag, 18. Mai 2020 nun endlich wieder los. Dann steigt die 1. Mannschaft des FCB wieder in das Mannschaftstraining ein – dies unter strenger Einhaltung sämtlicher Vorschriften des BAG und mit einem umfassenden Sicherheitskonzept, um den grösstmöglichen Schutz für alle Beteiligten sicherzustellen. 

 

FCB-Captain Valentin Stocker kann es kaum erwarten, bald wieder die Fussballschuhe zu schnüren: «Es war für uns Spieler eine sehr lange Zeit ohne Fussball und ohne den persönlichen Kontakt mit unseren Teamkollegen. Niemand wusste, wie lange die Pause andauert und darum ist die Freude umso grösser, dass wir nun bald wieder zurück auf den Platz dürfen. Wir sind alle hungrig und hoffen natürlich, dass auch der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Denn wir möchten in allen drei Wettbewerben noch ein gewichtiges Wörtchen mitreden und unseren Fans – wenn auch auf eine gewisse Distanz – wieder eine Freude bereiten.» 

 

Die sportliche Führung des FCB arbeitete zusammen mit der Sicherheitsabteilung seit Wochen an einem umfassenden Konzept, um einen möglichst sicheren Trainingsbetrieb zu gewährleisten. Die Euphorie über die Perspektive einer möglichen Wiederaufnahme des Spielbetriebs ist auch bei Sportdirektor Ruedi Zbinden gross: «Ich freue mich, vor allem auch für die Spieler, dass wir nun nach dieser langen Pause bald wieder mit dem Training beginnen können. Für uns als Profimannschaft sind die nun vorhandenen Leitplanken der SFL enorm wichtig, damit unser Trainerteam die Trainingsgestaltung detailliert planen kann. Die Mannschaft wird ab dem 18. Mai, ähnlich einer Vorbereitungsphase im Sommer oder Winter, möglichst optimal auf den Spielbetrieb eingestellt, damit wir perfekt vorbereitet sind, wenn es wieder losgehen könnte. Wir freuen uns alle enorm, wenn der Ball endlich wieder rollen kann.» 

 

Der FC Basel 1893 ist zuversichtlich, dass die Swiss Football League und die Clubs an der ausserordentlichen GV vom 29. Mai 2020 gemeinsam eine gute Lösung für den Schweizer Fussball finden werden. Und der FCB freut sich schon jetzt, wenn seine Fans an den Spieltagen wieder mit Rotblau mitfiebern können. 

 

Die Meldung zum SFL-Komitee-Entscheid finden Sie hier.

Dieser Inhalt wurde automatisch von einem alten System migriert. Auffällige Fehler bitte an newsroom@fcb.ch schicken.

 

Neue News

Mehr zum Thema

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.