Kaly Sene zurück beim FCB

FC Basel 1893
Mittwoch, 20.01.2021 // 12:15 Uhr

Im vergangenen Sommer hat der FC Basel 1893 den 19-jährigen Senegalesen Kaly Sene verpflichtet und ihn sogleich an Omonia Nikosia ausgeliehen, damit er Spielpraxis auf höchster Stufe sammeln kann. Sene kehrt nun für die Rückrunde der Saison 2020/2021 zum FCB zurück und absolvierte heute seine erste Trainingseinheit mit der 1. Mannschaft.

Kaly Sene wurde im August 2020 an Omonia Nikosia (CYP) ausgeliehen, wo er bis zur Winterpause wettbewerbsübergreifend 16 Pflichtspiele absolvierte. Der Offensivspieler erfüllt nun alle Anforderungen für eine Arbeitserlaubnis in der Schweiz, so dass er per sofort mit der 1. Mannschaft trainieren und auch Spiele bestreiten darf, sobald die Lizenzierung durch den Verband eingetroffen ist.

 

Der FCB freut sich über die frühzeitige Rückkehr von Kaly Sene und wünscht ihm einen guten Start in Basel.

Dieser Inhalt wurde automatisch von einem alten System migriert. Auffällige Fehler bitte an newsroom@fcb.ch schicken.

 

Neue News

04.03.2024 // AXA Women’s Super League

Deutlicher Heimsieg gegen Aarau

02.03.2024 // credit suisse super league

Bittere 1:2-Niederlage
gegen Lausanne

Mehr zum Thema

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.