Training aufgenommen – sämtliche Tests negativ

FC Basel 1893
Mittwoch, 06.01.2021 // 12:02 Uhr

Am Mittwoch, 6. Januar 2021, hat die 1. Mannschaft des FC Basel 1893 das Training wieder aufgenommen. Sämtliche Covid19-Tests, denen sich alle Spieler und Staffmitglieder der 1. Mannschaft am Dienstag unterzogen hatten, fielen negativ aus.

Mittwoch, 06.01.2021

Trainingsstart 1. Mannschaft

Video: Fabio Halbeisen

Ciriaco Sforza konnte somit bei der ersten Trainingseinheit in diesem Jahr mit einem Grossteil des Teams trainieren. Ein individuelles Programm absolvierten derweil Valentin Stocker, Taulant Xhaka, Elis Isufi und Konstantinos Dimitriou, die sich, wie auch Pajtim Kasami, nach einer Verletzung wieder im Aufbau befinden. Kasami hatte sich im abschliessenden Spiel des vergangenen Jahres in Luzern eine Muskelverletzung im Adduktorenbereich zugezogen.

 

Silvan Widmer fehlte derweil beim ersten Zusammenzug des Jahres, aber aus einem erfreulichen Grund: Der Aussenverteidiger war am Dienstag Vater einer zweiten Tochter geworden.

 

Ebenfalls abwesend war Jorge, der im Spiel gegen den BSC Young Boys einen Kreuzbandriss erlitten hatte. Der Brasilianer wurde vor kurzem in seiner Heimat erfolgreich am Knie operiert und wird in den kommenden Wochen in Basel erwartet, wo er dann die Reha in Angriff nehmen wird.

 

Fotos vom Training finden Sie hier:

Dieser Inhalt wurde automatisch von einem alten System migriert. Auffällige Fehler bitte an newsroom@fcb.ch schicken.

 

Neue News

12.08.2022 // St. Jakob-Park

Catering-Situation im
St. Jakob-Park

12.08.2022 // credit suisse super league

Jetzt gilt es den Schwung mitzunehmen

11.08.2022 // UEFA Europa Conference League

UECL-Play-offs: Der FCB trifft auf CSKA-Sofia

11.08.2022 // UEFA Europa Conference League

Kick-off zu FCB-Brondby um eine Viertelstunde verschoben

Mehr zum Thema

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.