Der FCB reist nicht wie geplant nach Dubai ins Trainingslager

Trainingslager
Montag, 03.01.2022 // 14:04 Uhr

Die Clubführung und die erste Mannschaft des FC Basel 1893 haben aufgrund der jüngsten Pandemie-Entwicklung gemeinsam entschieden, heute Montag nicht nach Dubai zu reisen.

Die Trainingslager-Delegation des FCB war bereits am Flughafen in Zürich, als eine weitere Lagebeurteilung und ein Abwägen sämtlicher Umstände zum Entschluss führten, die Reise nach Dubai nicht anzutreten. Die allgemeine Pandemie-Entwicklung der vergangenen Tage – und auch ein zuletzt sehr starker Anstieg der Fälle in den Vereinigten Arabischen Emiraten – stellen aus Sicht des FCB für den Moment eine zu grosse Unsicherheit in Bezug auf ein gutes und geordnetes Trainingslager dar.

In der Vorbereitung auf die Dubai-Reise wurden von der rund 60-köpfigen Trainingslager-Delegation des FCB drei Personen aus dem Umfeld der 1. Mannschaft positiv getestet. Mit diesen Resultaten hat der heutige Entscheid nichts zu tun – die drei FCB-Exponenten befinden sich zuhause in Isolation und wären ohnehin nicht mitgeflogen.

Der FCB nimmt die Rückrundenvorbereitung also bis auf Weiteres in Basel in Angriff, prüft aber in den nächsten Tagen Alternativen. Spieler, die aktuell aufgrund von Ferien oder einer direkten Anreise bereits in Dubai weilen, kommen so schnell wie möglich ebenfalls zurück nach Basel.

Weitere News

06.10.2022 // Extrazug

Fahrplan Extrazug

05.10.2022 // UEFA Europa Conference League

Abschluss der UECL-Hinrunde gegen Slovan Bratislava

04.10.2022 // UEFA Europa Conference League

Ticketinformationen Bratislava auswärts

03.10.2022 // AXA Women’s Super League

Knappe Niederlage gegen den Tabellenführer Servette FC

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.