Drei Hochkaräter am FCB-Business & Sports Summit

15/16
Mittwoch, 02.03.2016 // 17:54 Uhr

Nach zwei restlos ausverkauften Veranstaltungen im Februar 2014 und Mai 2015 trägt der FC Basel 1893 auch anno 2016 einen FCB-Business & Sports Summit aus. Der Schweizer Meister freut sich, am 11. April im Gehry-Gebäude auf dem Novartis-Campus erneut mit einem spannenden Programm aufzuwarten: Die Teilnehmer erwarten gegen eine Eintrittsgebühr von CHF 99 zwei inspirierende Referenten zum Thema „Ideen- und Innovationsmanagement“. Mit Simon Ammann gibt sich zudem für einen Sporttalk ein vierfacher Olympiasieger die Ehre.

Für die dritte Auflage des FCB-Business & Sports Summits gelang es dem FCB, mit Christoph Burkhardt und Dietmar Dahmen zwei hochkarätige Fachleute nach Basel zu lotsen, die zum Thema “Ideen- und Innovationsmanagement“ referieren werden. Christoph Burkhardt ist laut Nachrichtenmagazin "Focus" der beste Innovations-Psychologe Deutschlands und hat sich mit Leidenschaft der Frage verschrieben, wie gute Ideen entstehen und Firmen ihr kreatives Potenzial entfalten können. Der junge Unternehmensberater, der zwischen seinen Wohnsitzen San Francisco und München pendelt, gibt in seinen Vorträgen stets praxisnahe und hilfreiche Anregungen, wofür er von der German Speakers Association mit dem „Newcomer Award 2014“ ausgezeichnet wurde. 

 

Dietmar Dahmen arbeitet als Chief Innovation Officer von ecx.io, einer der führenden Digital-Agenturen Europas, die vor wenigen Tagen von IBM übernommen wurde. Dahmen, früher preisgekrönter Dozent an der Filmakademie Baden-Württemberg und einst in verschiedenen Marketing-Agenturen als Creative Director tätig, gilt heute als einer der Top-Experten in Europa für „Wandel & Zukunft“. Zudem fungiert der Visionär als Experte für Disruptives Marketing in der European Association of Communication Agencies (EACA) und wird am 11. April beleuchten, ob der Mensch bei all der rasenden Innovation nicht irgendwann überflüssig wird. Die Frage, welche Konsequenzen der technologische Wandel hat und wie man mit kreativen Ideen in einem zunehmend härteren Wettbewerb auch in Zukunft bestehen kann, beschäftigt nicht nur den FC Basel 1893 im Tagesgeschäft immer mehr, sondern jedes kundenorientierte Unternehmen.

 

Im zweiten Teil dieser FCB-Veranstaltung ist Simon Ammann zu Gast. Der 34-jährige Toggenburger hat es in seiner Laufbahn auch dank seines Zusammenspiels mit einem schlagkräftigen Team von innovativen Tüftlern und ideenreichen Querdenkern zum erfolgreichsten Schweizer Skispringer aller Zeiten gebracht. Im Sporttalk mit Claudia Lässer wird Ammann sicherlich spannende Einblicke in seine bewegte Karriere geben und erläutern, wie es möglich war, auf dem „falschen“ Fuss zu vier olympischen Goldmedaillen zu kommen.

 

FCB-Business & Summit:

 

Datum:

     

  • Montag, 11. April 2016
  •  

 

Ort:

     

  • Novartis-Campus, Gehry-Gebäude
  •  

 

Programm:

     

  • 18:00 Uhr: Eintreffen der Gäste
  • 18:45 Uhr: Begrüssung durch Dr. Bernhard Heusler
  • 19:00 Uhr: Referate Christoph Burkhardt | Dietmar Dahmen
  • 20:00 Uhr: Sporttalk mit Simon Ammann: Auf dem „falschen“ Fuss zu vier Olympiasiegen – ein Gespräch
  • 20:30 Uhr: Apéritif riche
  •  

 

Der Flyer zum FCB-Business & Sports Summit 2016: Hier klicken

 

FCB-Business & Sports Summit 2015 im Video: Hier klicken

Dieser Inhalt wurde automatisch von einem alten System migriert. Auffällige Fehler bitte an newsroom@fcb.ch schicken.

 

Mehr zum Thema

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.