Der FCB bedauert – Morgen Dienstag Sitzung mit Polizei

Montag, 11.04.2016 // 10:07 Uhr

Der FC Basel 1893 bedauert die gestrigen Vorkommnisse nach dem Heimspiel gegen den FC Zürich rund um das Stadion St. Jakob-Park in Basel. Der FCB verurteilt jegliche Form von Gewalt auf das Schärfste. Es ist besonders enttäuschend, dass die Ausschreitungen ausserhalb des Stadions ein an sich tolles, faires und emotionales Derby FCB-FCZ überschattet haben.

Aufgrund dessen, dass sich die Ereignisse ausserhalb des Stadions abgespielt haben, liegen dem FCB bislang zu wenige Informationen vor, um eine abschliessende Beurteilung abzugeben. Der FCB kann und darf die Ereignisse dieser Art nicht auf Basis von zwar zahlreichen, jedoch stets einseitigen Schilderungen von Personen offiziell kommentieren.

 

Um die Geschehnisse möglichst lückenlos aufzuarbeiten, wird morgen eine Sitzung mit Vertretern der Basler Polizei, der Fanarbeit Basel und des FC Basel 1893 stattfinden. Im Anschluss an diese Sitzung liegen voraussichtlich genügend Erkenntnisse vor, um die Eskalation der Gewalt ausserhalb des Stadions zu bewerten und zu kommentieren.

Dieser Inhalt wurde automatisch von einem alten System migriert. Auffällige Fehler bitte an newsroom@fcb.ch schicken.

 

Neue News

12.08.2022 // St. Jakob-Park

Catering-Situation im
St. Jakob-Park

12.08.2022 // credit suisse super league

Jetzt gilt es den Schwung mitzunehmen

12.08.2022 // Joggeli-Shuttle

Kein Joggeli-Shuttle am Sonntag

11.08.2022 // UEFA Europa Conference League

UECL-Play-offs: Der FCB trifft auf CSKA-Sofia

Mehr zum Thema

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.