Sterjovski: „Ich habe wunderbare Erinnerungen“

Interview
Mittwoch, 20.07.2016 // 13:07 Uhr

Mile Sterjovski spielte von 2004 bis 2007 beim FC Basel 1893 und gewann während dieser Zeit je einen Meister- und einen Cuptitel. Vor drei Jahren beendete der Australier seine aktive Laufbahn in seiner Heimat. Beim Spiel des FCB gegen den VfL Wolfsburg vom Dienstag, 19. Juli 2016 im St. Jakob-Park, stattete Sterjovski mit seiner Familie seiner alten Heimat einen Besuch ab und fand Zeit für ein Kurzinterview.

 

Mile Sterjovski, was ist der Grund für deinen Besuch in Basel?

 

Einerseits wollte ich meinem ältesten Sohn Luka die Stadt zeigen, in der er geboren wurde und andererseits allen meinen drei Kindern meinen alten Club, den FC Basel. Es war mein erster Besuch hier seit ich 2007 gegangen bin. Meine Frau, meine Kinder und ich befinden uns derzeit auf einer Europareise, deshalb ist es eine perfekte Gelegenheit dafür.

 

 

Was für Erinnerungen hast du an Basel?

 

Ich habe viele wunderbare Erinnerungen an den FCB, zum Beispiel an die fantastischen Fans, aber auch an Leute, die im Club arbeiteten – viele sind ja immer noch hier. Zu meinen besten Erinnerungen zählen aber natürlich der Gewinn der Meisterschaft und des Cups sowie die darauffolgenden Feste in der Stadt, auf dem Balkon vom Papa Joe’s.

 

 

Was ist dein persönlicher Höhepunkt aus der Zeit in Basel?

 

Neben dem Gewinn der Meisterschaft und des Cups war das sicher mein Tor auswärts gegen Inter Mailand in der Champions-Legaue-Qualifikation 2004.Es war immer ein Traum von mir im San Siro zu spielen und zu treffen.

 

 

Hast du den FCB seit deinem Abgang verfolgt?

 

Ich halte mich immer auf dem Laufenden über die Resultate. Der FCB, wie auch alle meine ehemaligen Clubs, werden immer ein Teil meines Lebens sein. Sie sind für mich wie eine Familie.

 

 

Was machst du jetzt?

 

Seit meinem Rücktritt vom Profifussball betreibe ich eine Fussballschule mit den Namen MSFC, Mile Sterjovski Football Coaching. Ich gebe Kindern zwischen fünf und sechzehn Jahren spezialisierten Fussballunterricht. Ich hoffe dereinst eine Verbindung zum FCB aufbauen zu können und weitere Australier für diesen grossartigen Club spielen zu sehen.

 

 

Zur Website der MSFC: Hier klicken

 

Mile Sterjovski mit seinen Kindern beim Besuch im St. Jakob-Park.

Dieser Inhalt wurde automatisch von einem alten System migriert. Auffällige Fehler bitte an newsroom@fcb.ch schicken.

 

Mehr zum Thema

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.