Ticketbezug Viertelfinal im Helvetia Schweizer Cup

Montag, 16.01.2017 // 16:10 Uhr

Am Donnerstag, 2. März 2017, triff der FC Basel 1893 im Viertelfinal des Helvetia Schweizer Cup auf den FC Zürich (20.30 Uhr, St. Jakob-Park). Ticket-Information: In einer ersten Phase erhalten ab Dienstag, 17. Januar 2017 alle berechtigten Fans (Jahreskarteninhaber und Mitglieder) über das Onlineticketing die technische Möglichkeit, vor einem offenen Verkauf aus den frei verfügbaren Plätzen im Stadion Tickets zu buchen.

Damit Sie als berechtigter Jahreskarteninhaber oder als berechtigtes Mitglied im Onlineticketing aus den frei verfügbaren Plätzen Tickets buchen können, müssen Sie sich zuerst mit Ihren Logindaten anmelden. Anschliessend erhalten Sie Zugriff auf das Spiel im Helvetia Schweizer Cup und somit auch die Möglichkeit, aus allen verfügbaren Plätzen Tickets zu buchen. Es bestehen KEINE Reservationen. Die Plätze sind frei buchbar! Selbstverständlich können Tickets in der ersten Phase auch an den unten erwähnten Vorverkaufsstellen – gegen Vorzeigen der aktuell gültigen Jahreskarte(n) oder des persönlich ausgestellten Mitgliederausweises – bezogen werden.

 

In dieser ersten Verkaufsphase steht ausschliesslich unseren Jahreskarteninhabern  sowie unseren Mitglieder die Möglichkeit für einen Bezug aus den frei verfügbaren Plätzen zur Verfügung. Ein offener Verkauf für diejenigen Fans, welche weder Jahreskarteninhaber noch Vereinsmitglied sind oder auch keine Tickets über den FC Zürich beziehen können, wird es in einer zweiten Verkaufsphase die Möglichkeit geben, über Ticketcorner, wie aber auch zusätzlich über unser Ticketing-Portal Tickets zu beziehen. Die Freigabe für den offenen Verkauf wird in einer separaten Meldung zu einem späteren Zeitpunkt kommuniziert.

 

Bitte beachten Sie folgende wichtige Punkte für die erste Verkaufsphase:

     

  • Es besteht kein Vorbezugsrecht auf einen speziellen Sitzplatz. Die Platzbuchung erfolgt über die im Stadion frei verfügbaren Plätze;
  • Bei einem Bezug in der ersten Verkaufsphase über eine Vorverkaufsstelle ist die gültige Jahreskarte oder der Mitgliederausweis vorzuweisen;
  • Dem FC Zürich stehen Plätze im Gästesektor und in den angrenzenden Sektoren B3 und B4 zur Verfügung. Diese Plätze werden direkt und ausschliesslich über den FC Zürich verkauft. Die entsprechende Meldung des FC Zürich finden Sie hier;
  • Die Ticket-Preise für diese Partie wurden bewusst moderat gehalten. So kostet ein Platz hinter den Toren (Sektoren B und D) CHF 20.00 – ein Platz auf der Gegentribüne (Sektoren C und G) kostet CHF 30.00. Diese Preise gelten jeweils für Parkett und Balkon, spezielle Ermässigungen werden nicht angeboten. Ein Ticket auf der Haupttribüne, Parkett, in den Sektoren A1, A2, A5 und A6 kostet CHF 40.00.
  • Angebote für den Bereich Hospitality werden separat verschickt.
  • Der Vorverkauf dieser ersten Verkaufsphase für berechtigte Fans gilt vom Dienstag, 17. Januar 2016 bis am Mittwoch, 25. Januar 2017 um 18:30 Uhr. Nach diesem Zeitpunkt werden wir dann rasch möglichst über den freien Verkauf (FCB und Ticketcorner) informieren.
  •  

 

Tickets in dieser ersten Phase sind ausschliesslich an folgenden Stellen erhältlich:

     

  • FCB-Onlineticketing
  • Fanshop St. Jakob-Park Basel

    St. Jakobsstrasse 399

    4052 Basel

    Mo bis Fr: 09.30 bis 18.30 Uhr

    Sa: 09.00 bis 18.00 Uhr

  • Bider & Tanner

    Aeschenvorstadt 2 

    4010 Basel

    Montag bis Mittwoch: 9.00 bis 18.30 Uhr 

    Donnerstag: 9.00 bis 20.00 Uhr

    Freitag: 9.00 bis 18.30 Uhr

    Samstag: 9.00 bis 18.00 Uhr

  • Fanshop Markus Vogel

    Küchengasse 16 im 1. Untergeschoss

    4051 Basel

    Di bis Fr: 11.00 bis 18.30 Uhr

    Sa: 10.00 bis 16.00 Uhr

  •  

Dieser Inhalt wurde automatisch von einem alten System migriert. Auffällige Fehler bitte an newsroom@fcb.ch schicken.

 

Mehr zum Thema

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.