„FCB-Rookies of the Year“ in der Pause von FCB-FCL geehrt

18/19
Mittwoch, 15.05.2019 // 21:29 Uhr

In der Halbzeitpause des Spiels zwischen dem FC Basel 1893 und dem FC Luzern am Mittwoch, 15. Mai 2019, wurden die „FCB-Rookies of the Year“ und das „FCB-Youth Team of the Year“ ausgezeichnet.

Die Basler Kantonalbank, Premium Partner des FCB, zeichnet in diesem Jahr bereits zum neunten Mal die besten Spielerinnen der Frauen-Nachwuchsabteilung, die besten Spieler der Formation (U14 bis U21) und das beste Nachwuchsteam der Préformation (U10 bis U13) aus. Das Besondere an dieser Auszeichnung ist, dass die Sieger nicht durch eine Fachjury benannt worden sind, sondern die Mannschaft und der Trainer haben den Rookie jeweils gemeinsam aus ihren Reihen gewählt.

 

Gewählt wurde, wer sich als Teamplayer, Leistungsträger und Führungsspieler innerhalb des Teams und gegenüber dem Trainerstab am meisten Respekt erarbeitet und durch seine überdurchschnittlichen fußballerischen Fähigkeiten sowie sein Fairplay auf und neben dem Platz über die gesamte Saison am stärksten überzeugt hat. Den Siegerinnen und Sieger winkt ein Geldpreis sowie eine Trophäe, das „Youth Team of the Year“ erhält einen Zustupf in die Mannschaftskasse.

 

Das sind die „FCB-Rookies of the Year“:

 

Frauen

     

  • U15: Nathalie Pellier
  • U17: Kim Larissa Kiefer
  • U19: Laura Keel
  •  

 


Männer

     

  • U14: Leandro di Noto
  • U15: Levy Maltet
  • U16: Ahmet Karatas
  • U17: Milorad Stajic
  • U18: Orges Bunjaku
  • U21: Yannick Marchand
  • Youth Team of the Year: U13
  •  


Die Wahlen zum „FCB-Rookie of the Year“ fanden Anfang April auf dem Nachwuchs-Campus Basel statt. Hier finden Sie Fotos der Wahl:

Dieser Inhalt wurde automatisch von einem alten System migriert. Auffällige Fehler bitte an newsroom@fcb.ch schicken.

 

Mehr zum Thema

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.