Alex Frei bleibt U18-Trainer beim FC Basel 1893

Freitag, 08.11.2019 // 15:38 Uhr

Aufgrund der Medienanfragen in den letzten Tagen ist es dem FCB und Alex Frei ein Anliegen klar zu stellen, dass der U18-Trainer weiterhin beim FC Basel 1893 bleibt.

Zu den Gerüchten rund um einen möglichen Wechsel zum deutschen Zweitligisten Hannover 96 äussert sich Frei wie folgt:

 

„Ich kann bestätigen, dass ich mit Hannover 96 sehr angenehme und hochprofessionelle Gespräche geführt habe. Ich habe Sportdirektor Jan Schlaudraff jedoch mitgeteilt, dass ich nicht für das Amt des Cheftrainers zur Verfügung stehen werde. Ich möchte mich an dieser Stelle herzlich für das Interesse bedanken und ich fühle mich geehrt, dass ich bei einem Traditionsverein wie Hannover 96 als Trainerkandidat gehandelt wurde. Es ist für mich selbstverständlich, dass ein Verein von diesem Format, in einer attraktiven Liga für jeden Trainerkandidaten eine Überlegung wert sein sollte.“

 

Der FC Basel 1893 und Alex Frei bitten um Verständnis, dass keine weiteren Informationen in dieser Sache erteilt werden können.

Dieser Inhalt wurde automatisch von einem alten System migriert. Auffällige Fehler bitte an newsroom@fcb.ch schicken.

 

Neue News

Mehr zum Thema

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.