Die Sieger des Präambel-Wettbewerbs wurden geehrt

News
Donnerstag, 07.10.2021 // 11:33 Uhr

Am Montagabend, 4. Oktober 2021, wurden in der Basler Fussball-Bar «Didi Offensiv» am Erasmusplatz die Autoren der neuen Vereinspräambel des FC Basel 1893 geehrt. Das Gemeinschaftswerk von Remo Nyffenegger, Nils Widmer und Benedikt Pfister wurde von den Vereinsmitgliedern in einem Wettbewerb im Frühling zum Sieger unter insgesamt zehn Finalisten gekürt.

Mit ihrer Formulierung der Vereinspräambel haben sich die Autoren nicht nur in den Statuten des Vereins FC Basel 1893 verewigt, sondern gleichzeitig auch dessen Geschichte und Bedeutung in wenigen Worten treffend festhalten können. Vereinspräsident Reto Baumgartner und die anderen anwesenden Vorstandsmitglieder dankten den drei Siegern mit einem speziellen, eingerahmten Ausdruck der neuen Präambel für ihren persönlichen Einsatz.

Und so lautet die neue Präambel des Vereins FC Basel 1893, die auch Teil der aktuellen Statuten ist:

"Der Verein FC Basel 1893 wurde am 15. November 1893 in der Schuhmachernzunft in der Freien Strasse im Herzen von Basel gegründet. Rot und Blau sind die Farben des Clubs. Gross geworden ist der Verein auf dem Landhof im Kleinbasel, wo er die ersten sportlichen Schritte machte und erste Erfolge feierte. Seit Ende der 1960er-Jahre ist das Joggeli die Heimat des FC Basel.
Hauptsächlich gegründet von jungen Männern aus der Mittelschicht, hat sich der FC Basel in der Folge zu einem Fussballverein für alle Generationen, alle sozialen Schichten, alle Geschlechter und alle Nationalitäten entwickelt. Sportsgeist und Fairness gehören zu den Werten des Vereins, genauso wie Respekt, Vielfalt und Toleranz. Der FC Basel ist tief in der Stadt und der Region verankert. In guten und in schlechten Zeiten verbindet er alle Menschen, deren Herzen rotblau schlagen."

Von links: Benno Kaiser (Vorstandsmitglied), Remo Nyffenegger (Sieger Präambel-Wettbewerb), Edward Turner (FCB-Vorstandsmitglied), Nils Widmer (Sieger Präambel-Wettbewerb), Carol Etter (Vorstandsmitglied), Benedikt Pfister (Sieger Präambel-Wettbewerb), Tobias Adler (FCB-Vorstandsmitglied), Reto Baumgartner (FCB-Vereinspräsident).
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.