2:1 gegen GC nach Verlängerung – der FCB steht im Cup-Halbfinal

AXA Women's Cup
Montag, 19.02.2024 // 11:12 Uhr

Das Frauenteam des FC Basel 1893 steht nach einem 2:1-Sieg gegen den Grasshopper Club Zürich am Samstag, 17. Februar 2024, in den Halbfinals des AXA Women’s Cup. Nach rund einer Viertelstunde gingen die Gäste aus Zürich durch Sydney Schertenleib in Führung. Nur wenig später konnte Aurélie Csillag aber für Rotblau ausgleichen. Bis zum Ende der regulären Spielzeit fielen dann aber keine weiteren Tore mehr. So ging es in die Verlängerung, in der Milena Nikolic sehr früh das 2:1 erzielte, das dann bis zum Ende bestand hatte. Die Auslosung der Runde der letzten Vier findet am Dienstag, 20. Februar 2024, statt, gespielt wird diese Runde dann am Mittwoch, 20. März.

Das Telegramm:

FC Basel 1893 – Grasshopper Club Zürich 2:1 n.V. (1:1, 1:1)
Leichtathletikstadion St. Jakob. – 340 Zuschauer.
Tore: 17. Schertenleib 0:1. 19. Csillag 1:1. 91. Nikolic 2:1.

FCB: Klink; Baaß, Ursem, Vojtekova, Seghir (69. Szenk); Hirata (60. Krasniqi); Sow, Nikolic; Csillag, Rudelic (81. Ugochukwu), Köster (117. Markou).

GC: Rutishauser; Dongus, Lemperière, Laino (115. Flury); Ljustina (72. Lefeld), Ivelj, Jackson, Schertenleib (78. Kadriu); Blässe, Papai (78. Pfister, 90. Egli), Meroni (47. Potier).

Bemerkungen: FCB ohne Gidion, Hagmann, Hoti, Miotto, Smaili,Steiner, Tschudin. Ersatzbank FCB: Wölfle, Adigo, Buser, Krasniqi, Markou, Szenk und Ugochukwu. – Verwarnungen: 67. Köster. 113. Vijtekova. 116. Egli. 116. Csillag.

Weitere News

14.04.2024 // credit suisse super league

Wichtiger 2:1-Sieg gegen Servette

12.04.2024 // credit suisse super league

Servette ist der letzte Gast
vor dem Schnitt

12.04.2024 // AXA Women’s Super League

Abschluss der Regular Season gegen Rapperswil-Jona

05.04.2024 // credit suisse super league

Anspruchsvolle Aufgabe beim formstarken Schlusslicht

04.04.2024 // Tor des Monats

Auswahl zum Tor
des Monats März

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.