FCB-Frauen gleichen gegen Servette in der Nachspielzeit aus

AXA Women's Cup
Montag, 23.10.2023 // 11:56 Uhr

Beim Spitzenkampf der siebten Runde der AXA Women’s Super League zwischen dem FC Basel 1893 und dem Servette FC Chênois Féminin am Samstag, 21. Oktober 2023, gab es keinen Sieger – die Partie endete mit einem 2:2-Unentschieden.

Milena Nikolic brachte Rotblau nach rund einer Viertelstunde in Führung. Dieses Resultat hatte dann auch bis zur Pause bestand. In den ersten zwanzig Minuten des zweiten Durchgangs konnten die Genferinnen die Patie aber durch Treffer von Imane Soaud (Foulpenalty) und Sandrine Mauron drehen. In der Folge hatte das Team von Kim Kulig einige Möglichkeiten zum Ausgleich, musste sich aber bis spät in die Nachspielzeit gedulden. Dann wurde es für seinen Aufwand belohnt: Mit einem Heber über Servette-Torhüterin Inès Teixeira Pereira gelang Leonie Köster in der 94. Minute der Ausgleich.

Alles Weitere zum Spiel: Hier klicken

Das Telegramm:

FC Basel 1893 – Servette FC Chênois Féminin 2:2 (1:0)
Leichtathtletikstadion St. Jakob. – 1‘045 Zuschauende.
Tore: 14. Rudelic 1:0. 50. Saoud 1:1 (Foulpenalty). 64. Mauron 1:2. 94. Köster 2:2.

FCB: Klink; Szenk (70. Buser), Adigo, Vojtekova, Seghir; Markou (70. Markou); Nikolic, Sow;  Csillag (63. Ugochukwu), Rudelic (81. Hoti), Köster.

SFCCF: Teixeira Pereira; Bourma (82. Amaral), Spälti, Jelencic, Gaspar Da Silva Marchao; Nakkach; Clémaron (82. Schnider), Mauron (82. Tufo); Korhonen (57. Simonsson), Serrano (62. Ortiz), Saoud.

Bemerkungen: FCB ohne FCB ohne Ferrara, Gentile, Hagmann, Hirata, Miotto, Pellier, Steiner und Ursem. Ersatzbank FCB: Tschudin, Baaß, Buser, Gidion, Hoti, Lillyjardottir und Ugochukwu. – Verwarnungen: 16. Markou. 51. Korhonen. 51. Vojtekova. 63. Seghir.

Montag, 23.10.2023

Highlights FCB-Frauen – Servette FC Chênois Féminin 21.10.2023

FC Basel 1893

Weitere News

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.