Die U18 steht nach einem 1:0 gegen den FCZ im Cup-Viertelfinal

U18
Montag, 25.10.2021 // 10:20 Uhr

Die U18 des FC Basel 1893 konnte sich im Klassiker gegen den FCZ am Samstag 23. Oktober 2021, verdient für die Viertelfinals des Schweizer Cups qualifizieren. Gegen einen kompakt organisierten Gegner gelang den Baslern kurz vor Ende der Partie und einem potenziellen Elfmeterschiessen der verdiente Siegtreffer. Einen schön vorgetragenen Angriff konnte Diego Rhein wuchtig zum viel umjubelten 1:0 abschliessen.

Das Telegramm:

FC Basel 1893 – FC Zürich 1:0 (0:0)
Nachwuchs-Campus Basel. – 265 Zuschauer.
Tore: 88. 1:0 FCB (Rhein).

FCB: Spagnoli; Kurzidim (60. Radulovic), Gashi, Huggel, De Pierro (90. Schmidt); Gisin (69. Samba); Rhein, Di Brizzi; Beney (60. Gruber), Maltet; Babic (87. Djaoudi).

FCZ: Zajac; Guzzo, Sebök, Trifunovic (86. Idrizi); Xhemaili (36. Sörensen); Bohon, Stefanovic (86. Kovacevic), Di Giusto (76. Hadziarapovic), Arifi; Bajrami, Ligue.

Bemerkungen: FCB ohne Selmonaj, Bitter, Elshani, Grob, Avdullahu (alle verletzt oder krank), Bernauer, Pfeiffer, Miljanovic (alle Aufgebot anderes Team), Asllani (ohne Aufgebot). FCZ ohne Al Rekabe, Canelli, Denoon, Fischer, Kunz, Lembo, Seglias und Ürün – Verwarnungen: 81. Rhein.

Weitere News

07.10.2022 // St. Jakob-Park

Veränderungen im Stadion-Catering

06.10.2022 // Extrazug

Fahrplan Extrazug

05.10.2022 // UEFA Europa Conference League

Abschluss der UECL-Hinrunde gegen Slovan Bratislava

04.10.2022 // UEFA Europa Conference League

Ticketinformationen Bratislava auswärts

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.