0:1 beim FCZ – erste Niederlage des Jahres

U21
Montag, 26.02.2024 // 10:12 Uhr

Die U21 des FC Basel 1893 erlitt im Auswärtsspiel beim FC Zürich am Samstag, 24. Februar 2024, ihre erste Saisonniederlage in diesem Jahr. Das einzige Tor der Partie beim 1:0-Sieg der Gastgeber erzielte Labinot Bajrami kurz vor der Halbzeit per Penalty.

In einer ausgeglichenen ersten Hälfte, mit leicht mehr Ballbesitz für die Gastgeber, ging der FCZ durch einen umstrittenen Penalty in Führung. Der FCB war nach dem Seitenwechsel dann um den Ausgleich bemüht und spielte sich einige Chancen heraus, die aber leider allesamt ungenutzt blieben. Aufgrund der Leistung wäre ein Remis, gerade aufgrund der Steigerung im zweiten Durchgang, sicherlich verdient gewesen. Wenn es einen Kritikpunkt an der Leistung des Teams von Mario Cantaluppi anzubringen gibt, dann betrifft dieser die Effizienz.

Das Telegramm:

FC Zürich – FC Basel 1893 1:0 (1:0)
Heerenschürli. – 200 Zuschauer.
Tor: 39. Bajrami 1:0 (Foulpenalty).

FCZ: Omerovic; Janko, Holcbecher, Denoon, Guzzo; Banda, Hodza, Reichmuth, Zinna (46. Muata); Fischer (68. Walker), Bajrami (84. Zivkovic).

FCB: Pfeiffer; Juanola, Adjetey, Klose, Vogel (59. Tröndle); Pepsi; Xhemalija, Onyegbule (79. Dundas); Sow, Kayombo (79. Akalé), Streit (59. Senaya).

Bemerkungen: FCZ ohne Di Giusto, Huber, Kovacevic und Xhemaili. FCB ohne Akahomen (verletzt), Di Brizzi (krank), Chirao und Jordan (beide U19). – Verwarnungen: 49. Zinna. 51. Janko. 60. Hodza. 73. Denoon. 93. Banda (alle wegen Fouls).

Weitere News

14.04.2024 // credit suisse super league

Wichtiger 2:1-Sieg gegen Servette

12.04.2024 // credit suisse super league

Servette ist der letzte Gast
vor dem Schnitt

12.04.2024 // AXA Women’s Super League

Abschluss der Regular Season gegen Rapperswil-Jona

05.04.2024 // credit suisse super league

Anspruchsvolle Aufgabe beim formstarken Schlusslicht

04.04.2024 // Tor des Monats

Auswahl zum Tor
des Monats März

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.