Media Center FC Basel 1893

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen für Medienschaffende betreffend Interviewanfragen, Akkreditierungsmöglichkeiten und Medienkonferenzen.

Allgemeiner Medienkontakt FC Basel 1893: medien@fcb.ch

Ihre Ansprechpartner:

  • Remo Meister, Direktor Kommunikation
  • Simon Walter, Medienchef
  • Josef Zindel, Akkreditierungswesen

Interviewanfragen

Medienschaffende werden gebeten, Interviewanfragen aller Art mit der Medienabteilung des FC Basel 1893 zu koordinieren. Dies gilt für sämtliche Protagonisten des Clubs. Alle Zitate von Protagonisten des FC Basel 1893 werden von der Medienabteilung gegengelesen. Das Vorgehen kann mit den am Interview beteiligten Personen direkt vereinbart werden.

Trainingseinheiten der 1. Mannschaft

Die Trainingseinheiten sind aufgrund der aktuellen Situation leider bis auf Weiteres geschlossen. Im Normallfall bitten wir bei Trainingsbesuchen um eine vorgängige Anmeldung

Medientermine

Vor den Spielen findet in der Regel ein Vorschau-Mediengespräch mit dem Cheftrainer statt. Für dieses Gespräch werden Sie via Medienverteiler eingeladen.

Die Medienkonferenzen nach dem Spiel beginnen in der Regel rund 40 Minuten nach Abpfiff im Media Center St. Jakob-Park. Die Medienkonferenzen werden auf fcb.ch live gestreamt.

Akkreditierungen

Der FC Basel 1893 akkreditiert nur Medienschaffende, die einem anerkannten Presseverband angehören und einen konkreten Arbeitsauftrag vorweisen können. Wir bitten Sie deshalb höflich, aber mit Nachdruck, keine nicht berechtigten Personen (Angehörige etc.) zu akkreditieren.

Zur Akkreditierungsanfrage

 

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.