Verdienter 4:1-Erfolg zum Auftakt der Vorbereitung

FC Basel 1893
Samstag, 27.06.2015 // 14:23 Uhr

Sein erstes Spiel unter Trainer Urs Fischer bestritt der FC Basel 1893 am Samstag, 27. Juni 2015, im Rahmen des 100-jährigen Jubiläums des FC Herzogenbuchsee gegen den SC Austria Lustenau. Gegen den Club aus der zweithöchsten Liga Österreichs kamen die Basler zu einem verdienten 4:1-Sieg. Die Tore erzielten Matías Delgado (2), Musa Araz und Adama Traoré für den FCB, für die Österreicher traf Julian Weissmeier.

Urs  Fischer nutzte die Gelegenheit, um möglichst viele Spieler in Aktion zu sehen und schickte in den beiden Halbzeiten zwei komplett verschiedene Mannschaften aufs Feld. Der neue FCB-Trainer begründete das auch nach dem Spiel einleuchtend: „Ich habe der Mannschaft vor der Partie gesagt, dass es für mich keine Freundschaftsspiele gäbe, sondern nur Vorbereitungsspiele.“ Und in der ersten dieser Partien, wollte Fischer sich wohl einen Eindruck möglichst vieler seiner Spieler machen. Das Ziel war aber auch Selbstvertrauen zu holen. Und das dürfte im Rahmen dieser Begegnung gelungen sein. Der FCB war im ersten Spiel dieser Vorbereitung das dominierende Team.

 

Den Baslern gelang der Start in die Partie gut: Bereits nach drei Minuten traf Matías Delgado zum 1:0. Der Argentinier, der als Captain auflief, war es auch, der kurz darauf per Elfmeter auf 2:0 erhöhte und somit das Spiel früh in die vom FCB gewünschten Bahnen leitete. Musa Araz‘ 3:0 war dann der Schlusspunkt der ersten Hälfte aus FCB-Sicht. Julian Wiessmeier erzielte aber noch vor dem Pausenpfiff den einzigen Treffer für die Österreicher.

 

Nach dem Spiel nach Bayern

 

Nach dem Seitenwechsel gab es, wie schon gesagt, einige Wechsel auf beiden Seiten und das Spiel kam ein wenig ins Stocken. Mit Adama Traorés sehenswertem Tor zum 4:1 kam wieder mehr Schwung in die Partie, Tore fielen aber keine mehr. Und so verabschiedete sich der FCB mit einem souveränen 4:1-Sieg gegen Austria Lustenau aus der Schweiz und machte sich sogleich auf den Weg nach Rottach-Egern, wo er in der nächsten Woche ein erstes Trainingslager bestreiten wird.

 

Auf die Frage, wer Marco Streller als Captain folgen wird, konnte Fischer noch keine abschliessende Antwort geben: „Das ist natürliche eine wichtige Frage, aber die Entscheidung kann erst fallen, wenn das ganze Team zusammen ist.“ Das ist in Rottach-Egern dann der Fall und der FCB kann im Hinblick auf die Vorbereitung auf den Saisonstart in Bayern einen weiteren wichtigen Schritt machen – nicht nur zur Klärung der Captain-Frage.

 

Das Telegramm:

 

FC Basel 1893 – SC Austria Lustenau 4:1 (3:1)

Sportplatz Waldäcker. – 1‘000 Zuschauer. – SR Michael Brunner (Eschlikon).

Tore : 3. Delgado 1:0 (Xhaka). 10. Delgado 2:0 (Foulpenalty). 37. Araz 3:0 (Campo). 40. Wiessmeier 3:1 (Sakic). 69. Traoré 4:1 (Hunziker).

 

FCB (1. Halbzeit): Vailati; Degen, Hoegh, Samuel, Safari; Xhaka, Araz; Callà, Delgado, Campo; Itten.

 

FCB (2. Halbzeit): Salvi; Manzambi, Akanji, Sauro, Traoré; Huser, Zuffi; Kakitani, Hunziker, Gashi; Ajeti.

 

Austria Lustenau: Knett ; Sakic (85. Moser), Stückler, Bevab (46. Petkovic), Lucas Galvao (71. Staudecker); Dossou (46. Abd al Rahman), Grabher (76. Roller), Wiessmeier (85. Mathis), Souza (46. Sobovka); Aschauer (46. de Lima), Chabbi (46. Igor).

 

Bemerkungen: FCB ohne Ivanov (verletzt), Elneny, Embolo, Lang, González, Suchy, Vaclik (alle abwesend wegen Nationalteam) und Janko (noch nicht im Kader).Austria Lustenau ohne Bolter, Kreuzriegler und Tursch (alle abwesend). – Verwarnungen: Keine. –51. Pfostenschuss Sobovka.

 

Die weiteren Vorbereitungsspiele des FCB:

 

3. Juli 2015, 18.00 Uhr, Geretsried: FCB – TSV 1860 München

 

9. Juli 2015, 19.00 Uhr, Lens (VS): FCB – Schachtjor Donezk

 

11. Juli 2015, 17.00 Uhr, Solothurn: FCB – PSV Eindhoven

 

15. Juli 2015, 20.00 Uhr, Basel: FCB – Bayer 04 Leverkusen

 

Zum Online-Ticketing für FCBLeverkusen: Hier klicken

 

 

 

Urs Fischer feierte auf der Trainerbank seine Premiere in Rotblau...
...genau so wie Daniel Hoegh in der Innenverteidigung.
Und Cedric Itten spielte zum ersten Mal in der ersten Mannschaft des FCB.

Weitere Fotos vom Testspiel: Hier klicken

 

(Fotos: Urs Lindt/freshfocus)

 

Fotos von der Ankunft in Rottach-Egern: Hier klicken

 

(Fotos: Andy Müller/freshfocus)

Dieser Inhalt wurde automatisch von einem alten System migriert. Auffällige Fehler bitte an newsroom@fcb.ch schicken.

 

Mehr zum Thema

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.