Alexander Fransson wechselt zum FC Basel 1893

FC Basel 1893
Samstag, 02.01.2016 // 14:00 Uhr

Der 21-jährige schwedische zentrale Mittelfeldspieler Alexander Fransson wechselt per sofort vom schwedischen Meister IFK Norrköping zum FC Basel 1893 und unterschreibt beim Schweizer Meister einen Viereinhalbjahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2020.


Fransson spielte bereits im Nachwuchs des IFK Norrköping, ehe er im Januar 2013 in die 1. Mannschaft wechselte, für die er in der aktuellen Saison 29 Mal auf dem Platz stand und fünf Tore erzielte.

 

Fransson ist Mitglied des Kaders der schwedischen U21-Nationalmannschaft und wurde nun erstmals für die A-Nationalmannschaft aufgeboten, mit der er vom 2. Januar 2016 bis zum 12. Januar 2016 ein Trainingslager in den Vereinigten Arabischen Emiraten bestreitet. Danach wird der 1.80 m grosse und 74 kg schwere Mittelfeldspieler im Trainingslager in Marbella zum FCB stossen. Fransson wird beim FCB die Rückennummer 15 tragen.

 

Alexander Fransson im Video: Hier klicken

Dieser Inhalt wurde automatisch von einem alten System migriert. Auffällige Fehler bitte an newsroom@fcb.ch schicken.

 

Neue News

15.04.2024 // U15

Kantersieg gegen Xamax

15.04.2024 // AXA Women’s Super League

Deutlicher Sieg zum Abschluss der regulären Saison

14.04.2024 // credit suisse super league

Wichtiger 2:1-Sieg gegen Servette

12.04.2024 // credit suisse super league

Servette ist der letzte Gast
vor dem Schnitt

Mehr zum Thema

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.