Abschluss eines besonderen Solidaritäts-Projekts

Checkübergabe
Freitag, 15.05.2020 // 16:41 Uhr

Die Solidaritätsaktion #zämmestoo gegen Corona, die der FC Basel 1893 unter dem Patronat von Karli Odermatt Anfang April 2020 lanciert hatte, ist seit vergangenem Wochenende abgeschlossen. Dank vieler Spenderinnen und Spendern, Ersteigerinnen und Ersteigerern sowie diverser Helfenden im Hintergrund kamen bei der Aktion knapp 70'000 Franken für drei gemeinnützige Institutionen zusammen. Ein herzliches Dankeschön!

Von Goalie-Handschuhen über Original-Trikots legendärer Spiele bis hin zu einem Apéro im Didi Offensiv mit Karli Odermatt: Während mehrerer Wochen boten sich unzählige aktuelle und ehemalige FCB-Spieler sowie weitere Menschen aus dem rotblauen Umfeld äusserst bereitwillig an, im Rahmen der #zämmestoo-Solidaritätsaktion Unikate auf zaemmestoo.fcb.ch zu versteigern. Durch diese Auktionen kamen gemeinsam mit den Einzelspenden insgesamt knapp 70'000 Franken zusammen. 

 

Je einen Drittel davon, 23'000 Franken, übergab Karli Odermatt nun am Freitagnachmittag den drei glücklichen Vertreterinnen und Vertretern der Institutionen Verein Surprise, SAO Association und Gassenküche Basel – natürlich immer unter Wahrung der gebotenen Abstandsregeln und Schutzvorschriften. Mit dieser symbolischen Check-Übergabe fand die Aktion #zämmestoo zur grossen Zufriedenheit aller Beteiligten ihr Ende. 

 

FCB-CEO Roland Heri: „Der Kreis hat sich geschlossen: Karli Odermatt hat diese einzigartige Aktion Anfang April eröffnet und nun durch das Treffen mit den drei auserwählten Institutionen wieder abgeschlossen. Dazwischen liegt ein riesiges Engagement von verschiedensten Menschen aus der grossen FCB-Familie, die in den letzten Wochen einen grossen solidarischen Einsatz zugunsten jener geleistet haben, die es aktuell noch schwerer haben als sonst schon. Das Resultat ist ein wunderbares und erfolgreiches Projekt, das uns während dieser schwierigen Zeit tagtäglich ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern vermochte.“

 

zaemmestoo.fcb.ch

 


Vom FC Basel 1893 waren dabei: Mirko Brudermann, Florian Hamann, Jannik Hon, Elena Labhart, Caspar Marti, Remo Meister, Mathias Menzl, Karli Odermatt, Andrea Roth, Andrea Ruberti, Frank Schaffner, Lukas Staudenmaier, Annik Steinegger, Stefania Turco, Agnes Weisswange und alle Freunde des FCB, die ihre wertvollen Erinnerungsstücke und ihre Zeit gerne zur Verfügung gestellt haben.

15.05.2020

3 Fotos

Die Checks nahmen Jannice Vierkötter (Geschäftsleiterin Verein Surprise) zusammen mit Starverkäufer Radomir, Philippe Hofstetter (Präsident Gassenküche Basel) und Raquel Herzog (Gründerin SAO Association) von Karl Odermatt entgegen.

 

 

Dieser Inhalt wurde automatisch von einem alten System migriert. Auffällige Fehler bitte an newsroom@fcb.ch schicken.

 

Mehr zum Thema

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.