Der FCB-Jahresrückblick 2016, Teil I

FC Basel 1893
Dienstag, 27.12.2016 // 11:30 Uhr

Zwölf ereignisreiche Monate gehen in diesen Tagen zu Ende: Der FC Basel 1893 konnte den siebten Meistertitel in Folge feiern, im St. Jakob-Park fand das Endspiel der UEFA Europa League statt, die UEFA Champions League war wieder in Basel und vieles mehr spielte sich im vergangenen Jahr rund um den FCB ab. Im rotblauen Jahresrückblick schauen wir zurück auf eine Auswahl von Ereignissen, die den FCB und seine Fans im Jahr 2016 bewegt haben. Der zweite Teil des FCB-Jahresrückblicks erscheint am 30. Dezember 2016.

Montag, 04.01.2016

04.01.2015: Trainingsbeginn 2016

Bericht zum Trainingsbeginn 2016 inkl. Interviews mit Urs Fischer, Bernhard Heusler, Marek Suchy, und Andraz Sporar

Mittwoch, 13.01.2016

13.01.2016: Reise nach Marbella

Bericht zur Reise ins Trainingslager in Marbella (SP)

Donnerstag, 14.01.2016

14.01.2016: M. Elneny blickt auf FCB-Zeit zurück

Mohamed Elneny bilickt auf seine Zeit beim FC Basel 1893 zurück.

Dienstag, 19.01.2016

19.01.2016: Impressionen vom Torhüter-Training in Marbella

Eindrücke vom Torhüter-Training in Marbella aus einer nicht alltäglichen Perspektive.

Donnerstag, 28.01.2016

28.01.2016: UEFA Europa League Final

Infos zum UEFA Europa League Final, der am 18. Mai 2016 in Basel stattfinden wird, mit Statements von Doris Keller und Barbara Bigler

Donnerstag, 04.02.2016

06.02.2016: Der Mann hinter dem Becher.

Der ehemalige FCB-Stadionspeaker Otto Rehorek hat einen der beiden Mehrwegbecher im Joggeli gezeichnet.

Montag, 08.02.2016

08.02.2016: Highlights FCB-FC Luzern 3:0

FC Basel 1893 - FC Luzern Raiffeisen Super League Saison 2015/16 Runde 19: Highlights Tore 50. Min. 1:0 Bjarnason, 72. Min. 2:0 Delgado (Pen.), 85. Min. 3:0 Steffen

Auch an der vergangenen Fasnacht war der FCB wieder ein oft gesehenes Sujet, wie in den folgenden Bilder zu sehen ist.

Freitag, 26.02.2016

26.02.2016: Highlights FCB-AS Saint Étienne 2:1

UEFA Europa League Saison 2015/16 1/16 Finals: FC Basel 1893 – AS Saint Étienne 2:1 (1:0)
St. Jakob-Park. – 20‘976 Zuschauer. – SR Danny Makkelie (Niederlande)
Tore: 15. Zuffi 1:0. 89. Sall 1:1 (Cohade). 91. Zuffi 2:1 (Lang).

FCB: Vaclik; Lang, Suchy, Samuel (91. Fransson), Safari (72. Traoré); Xhaka, Zuffi; Embolo, Delgado (68. Steffen), Bjarnason; Janko.

ASSE: Ruffier; Théophile-Catherine, Sall, Pogba, Tabanou; Lemoine (75. Lemoine), Clément, Cohade; Monnet-Paquet, Bahebeck (55. Roux), Tannane (60. Hamouma).

Freitag, 18.03.2016

18.03.2016: Bilanz zur Uefa Europa League Saison 15/16

Urs Fischer zieht Bilanz zur FCB UEFA Europa League Saison 2015/16

Montag, 04.04.2016

04.04.2016: Im Video: Philipp Degen über seinen Rücktritt

Im Video erklärt FCB-Verteidiger Philipp Degen seinen Rücktritt vom Profifussball.

Montag, 11.04.2016

11.04.16: Die Highlights des FCZ-Spiels im Video

Im Video sehen Sie die besten Szenen des Spieles gegen den FC Zürich sowie Stimmen von Cedric Itten, Renato Steffen und Birkir Bjarnason.

Dieser Inhalt wurde automatisch von einem alten System migriert. Auffällige Fehler bitte an newsroom@fcb.ch schicken.

 

Neue News

04.03.2024 // AXA Women’s Super League

Deutlicher Heimsieg gegen Aarau

02.03.2024 // credit suisse super league

Bittere 1:2-Niederlage
gegen Lausanne

Mehr zum Thema

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.