Der FCB verpflichtet den Schweizer Rechtsverteidiger Silvan Widmer

FC Basel 1893
Donnerstag, 12.07.2018 // 09:00 Uhr

Silvan Widmer wechselt per sofort von Udinese Calcio aus der Serie A zum FC Basel 1893. Der Schweizer Nationalspieler unterschrieb beim FCB einen Vierjahresvertrag bis im Sommer 2022. Er bekommt die Trikotnummer 5.

Donnerstag, 12.07.2018

Im Video: Das erste Interview mit Silvan Widmer

Video: J. Hon / A. Ruberti

Silvan Widmers Karriere begann beim FC Aarau und führte ihn im Sommer 2013 zu Udinese Calcio in die höchste italienische Spielklasse. Bei Udinese hatte der 25-jährige Verteidiger mit über 140 Einsätzen in der Serie A einen festen Stammplatz, dabei gelangen ihm fünf Tore.

 

FCB-Sportdirektor Marco Streller: „Ich freue mich sehr und bin stolz, dass wir mit Silvan einen Rechtsverteidiger von dieser Qualität zum FCB holen konnten. Er hat in den letzten fünf Jahren in der Serie A enorm viel Erfahrung gesammelt, kennt den Schweizer Fussball von seiner Zeit bei Aarau und bringt alles mit, was wir uns von einem Spieler auf dieser Position erhoffen.“

 

Der FCB heisst Silvan Widmer herzlich willkommen in Basel und wünscht ihm einen guten Start bei Rotblau.

Dieser Inhalt wurde automatisch von einem alten System migriert. Auffällige Fehler bitte an newsroom@fcb.ch schicken.

 

Neue News

14.04.2024 // credit suisse super league

Wichtiger 2:1-Sieg gegen Servette

12.04.2024 // credit suisse super league

Servette ist der letzte Gast
vor dem Schnitt

12.04.2024 // AXA Women’s Super League

Abschluss der Regular Season gegen Rapperswil-Jona

Mehr zum Thema

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.