FCB-Frauen im Cuphalbfinal gegen den FC Neunkirch

Women Super League
Sonntag, 27.03.2016 // 05:00 Uhr

Die Frauen des FC Basel 1893 stehen zum fünften Mal in Folge im Schweizer Cup-Halbfinal - eine eindrückliche Serie. Sollte das Team von Susanne Gubler am Montag, 28. März 2016, gegen den FC Neunkirch gewinnen, stünde es zum vierten Mal in Folge im Endspiel.

Das Erreichen des vierten Finals liegt noch in weiter Ferne, denn der Gegner in der Runde der letzten Vier ist kein geringerer als der FC Neunkirch. Es ist die Neuauflage des Spiels von vor Wochenfrist, welches das Team von Susanne Gubler, auswärts, knapp, aber verdient, mit 3:2 gewinnen konnte. Die Schaffhauserinnen wollen sicher Revanche nehmen, daher steht wohl ein packender Cupfight an. Das Spiel findet am Ostermontag um 14.00 Uhr auf dem Nachwuchs-Campus Basel statt.

 

Die Frauen des FC Basel 1893 freuen sich auf Ihre lautstarke Unterstützung.

 

Die Cup-Geschichte der Frauen des FC Basel 1893:

 

2014/2015 Final FC Basel 1893 – FC Zürich Frauen 0:5

 

2013/2014 Final FC Basel 1893 – SC Kriens (heute FC Luzern) 2:1 (Tore: Bangerter, Susuri)

 

2012/2013 Final FC Zürich Frauen – FC Basel 1893 5:0

 

2011/2012 Halbfinal FC Zürich Frauen – FC Basel 1893 2:1 n.V.  (Tor: Samira Susuri)

 

2010/2011 Viertelfinal FC Basel 1893 – FC St. Gallen 1:3 (Tor: Sundov)

 

2009/2010 Achtelfinal FC Staad – FC Basel 1893 2:1 (Tor: Herzog)

 

Vom Cupsieger-Team von 2014 sind noch heute die folgenden acht Spielerinnen im Team des FC Basel 1893: Eseosa Aigbogun, Fabienne Bangerter, Melanie Huber, Valentina Mühlebach, Nadine Rolser, Egzona Selimi, Danique Stein, Cloé Sylvestre.

 

Cuphalbfinal, Ostermontag, 14.00 Uhr, Nachwuchs-Campus Basel

 

FC Basel 1893 – FC Neunkirch

Dieser Inhalt wurde automatisch von einem alten System migriert. Auffällige Fehler bitte an newsroom@fcb.ch schicken.

 

Mehr zum Thema

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.