UYL: Das Rennen um die beiden ersten Plätze ist eröffnet

Gruppenphase
Dienstag, 21.11.2017 // 16:30 Uhr

Die U19-Auswahl des FC Basel 1893 trifft am Mittwoch, 22. November 2017, zuhause auf den Manchester United FC. Mit einem Sieg gegen die Engländer könnten die Basler die Tabellenspitze in der Gruppe A übernehmen. Wie immer das Spiel auch ausgehen wird, die Entscheidungen über das Weiterkommen werden in der Gruppe A der UEFA Youth League (UYL) wohl erst am letzten Spieltag fallen, sicher ist, dass der PFK ZSKA Moskau im nächsten Jahr nicht mehr in der UYL dabei sein wird.

Die Tabellensituation in der Gruppe A der UYL ist zwei Runden vor dem Ende der Gruppenphase äusserst spannend: Tabellenführer Manchester United (8 Punkte), der zweitplatzierte FCB (7 Punkte) und SL Benfica (6 Punkte) auf Rang 3 haben noch die Chance um sich für die nächste Runde zu qualifizieren und sie können das alle noch aus eigener Kraft schaffen. Am Ende der Tabelle steht ZSKA Moskau, die Russen haben bisher noch keinen Punkt gewonnen und sind daher aus dem Rennen um die ersten beiden Plätze bereits ausgeschieden.

 

Mit einem Sieg gegen die Engländer könnte der FCB am Mittwochabend die Tabellenführung übernehmen. Sollte sich aber gegen Benfica die Niederlagenserie des ZSKA Moskau verlängern, was nach den bisherigen Resultaten als realistisch bezeichnet werden darf, wäre vor dem letzten Spieltag noch kein Team sicher in der nächsten Runde.

 

Einzig Manchester United könnte sich bereits am Mittwoch das Weiterkommen sichern. Die Engländer benötigen dafür mindestens ein Remis, wobei das Rennen um Platz 1 weiterhin spannend bleiben würde. Und nur dieser berechtigt zur Teilnahme an den Achtelfinals, die Zweitplatzierten der UYL-Gruppenphase treffen in einem einzigen Play-Off-Spiel auswärts auf ein Team aus dem Meisterweg, wo der FCB in der letzten Saison am Rosenborg Ballklub aus Trondheim gescheitert ist.

 

Ärgerliche Niederlage im Hinspiel

 

Das Hinspiel zwischen Manchester United und dem FCB hatte den Zuschauern einen spannenden Kampf geboten, den die Gastgeber schlussendlich mit 4:3 für sich entschieden. Es wäre aber durchaus mehr möglich gewesen für den FCB, wie der Technische Leiter der Nachwuchsabteilung, Massimo Ceccaroni, im Anschluss an diese Auftaktpartie festgestellt hatte: „Wir konnten zwar mithalten, waren jedoch zeitenweise zu unaufmerksam. Es ist schade, weil wir diese Partie wegen Details verloren haben. Es unterliefen uns zu viele Fehler und wir verteidigten zeitenweise zu passiv.“

 

Nun biete sich dem FCB am Mittwoch um 16 Uhr im Leichtathletikstadion St. Jakob diese Scharte auszuwetzen. Der Eintritt zu dieser Partie kostet 15 Franken, der Erlös wird einer gemeinnützigen Organisation zugutekommen.

Dieser Inhalt wurde automatisch von einem alten System migriert. Auffällige Fehler bitte an newsroom@fcb.ch schicken.

 

Neue News

21.10.2021 // UEFA Europa Conference League

3:1 gegen Omonoia – der FCB bleibt auf Kurs

20.10.2021 // UEFA Europa Conference League

Dem FCB bietet sich die Chance Omonoia zu distanzieren

12.10.2021 // UEFA Europa Conference League

Jetzt Tickets für das Heimspiel gegen den Omonoia FC sichern

30.09.2021 // UEFA Europa Conference League

4:2-Sieg gegen Almaty – erster Sieg in der Gruppenphase

30.09.2021 // UEFA Europa Conference League

Unsere Gegner in der UECL-Gruppenphase

Mehr zum Thema

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.